Parteien stellen sich gegen AfD

Marktplatz: SPD, Grüne und Linke informieren gemeinsam über Gemeinde und Rechtsextremismus In der Schwetzinger Zeitung vom 30.12.2019 ist folgender Beitrag über die Grünen erschienen. Autor: zg Ketsch. Zu einem Stelldichein…

Weiterlesen »

Grüner Bürger*innen-Dialog am 7.1.

Der nächste Bürger*innen-Dialog mit den Grünen findet wie immer in der Woche vor der Gemeinderatssitzung (13.1.) statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren. Der Fokus liegt auf den Themen der…

Weiterlesen »

Flagge zeigen und Farbe bekennen!

Heute Morgen waren wir beim Bürgerdialog auf dem Marktplatz in Ketsch. Ein klares Statement für Vielfalt und Demokratie von Linken, Grünen und SPD und trotz schlechtem Wetter ein gutes Gefühl!…

Weiterlesen »

Grüner Bürger*innen-Dialog am 3.12.

Der nächste Bürger*innen-Dialog mit den Grünen findet wie immer in der Woche vor der Gemeinderatssitzung (9.12.) statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren. Der Fokus liegt auf den Themen der…

Weiterlesen »

Grüner Bürger*innen-Dialog am 12.11.

Der nächste Bürger*innen-Dialog mit den Grünen findet wie immer in der Woche vor der Gemeinderatssitzung (18. 11.) statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren. Der Fokus liegt auf den Themen…

Weiterlesen »

Das schwarze Kreuz

Das schwarze Kreuz

Was haben das zukünftige Kieswerk im Entenpfuhl und das Volksbegehren „Pro Biene“ miteinander zu tun? Nun, in beiden Fällen geht es um rücksichtslose Ausbeutung. Der Pächter der landeseigenen Fläche will…

Weiterlesen »

Anträge zum Haushalt 2020

Unsere Fraktion beantragt, 1. für den Beitritt zum Mietradsystem Next Bike 20.000 Euro in den Haushalt 2020 einzustellen Begründung: Mietfahrräder sind für Ketsch eine weitere Mobilitätsoption und eine Verknüpfung zum…

Weiterlesen »

Sie ist für bis zu sechs Autos, 28 Fahrräder und 70 Personen ausgelegt.] An einem zwischen zwei Masten (Pylonen) hoch über den Rhein gespannten Sicherungsseil gleitet die Fähre im Normalbetrieb nur per Ruderstellung durch Strömungskraft und ohne eigenen Antrieb über den Strom. Aus Sicherheitsgründen ist die Fähre zusätzlich mit einem Motorantrieb ausgestattet.

Zukunft der Kollerfähre Brühl

Zukunft der Kollerfähre Brühl – die Grünen Ketsch fordern: Die Kollerfähre muss erhalten bleiben. Die Finanzierung und somit der künftige Betrieb der Kollerfähre Brühl sind gefährdet. Der Rechnungshof Baden-Württemberg sieht…

Weiterlesen »