Verkehrskonzept: Entlastung der Schwetzinger Straße

die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen in Ketsch stellt hiermit den Antrag, den als Anhang beiliegenden Verhandlungsgegenstand auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Gemeinderates zu setzen.

Wie dort ausgeführt, besteht entsprechend dem Bundeswegeplan durch das
als vordringlich eingestufte Projekt A6-G10-BW die realistische Möglichkeit,
über einen 2. Anschluss an die L599 / B36 eine wirksame Entlastung der
Verkehrssituation in Ketsch, insbesondere der Schwetzinger Straße zu
erreichen.
Hierzu wäre in Hinblick auf die laufenden Planungen eine möglichst zeitnahe Einflussnahme und ein entsprechender Antrag der Gemeinde Ketsch an das Land Baden-Württemberg erforderlich.

Die Fraktion der Grünen Ketsch würde es begrüßen, wenn der Gemeinderat
bald über einen Beschlussantrag in dieser Sache entscheiden könnte.

Mit freundlichen Grüßen
Annette Läppchen
(Fraktionssprecherin)

Antrag_VK_A6

Anlage-Verkehr-4-16

Antwort-BM

Verwandte Artikel