Naturschutz

Schutz des Trinkwassers als oberstes Ziel

GRÜNE STADTRATSFRAKTION, KREISRÄTIN UND LANDTAGSABGEORDNETER POSITIONIEREN SICH NACH SCOPING-TERMIN ZUM KIESABBAU IM ENTENPFUHL / WEITERES GUTACHTEN EINGEFORDERT In der Schwetzinger Zeitung vom 22.8.2019 ist folgender Beitrag über die Grünen erschienen….

Weiterlesen »

Die Natur hat keine Lobby

IM PORTRÄT BERND KRAUS NIMMT AM RATSTISCH FÜR DIE GRÜNEN PLATZ / PLATTFORM FÜR DEN AUSTAUSCH MIT BÜRGERN SCHAFFEN In der Schwetzinger Zeitung vom 4.7.2019 ist folgender Beitrag über die…

Weiterlesen »

„Hoffentlich nicht zu spät“

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ENDERLEGEMEINDE IST EIN NATURPARADIES – UND DASS MUSS ERHALTEN WERDEN In der Schwetzinger Zeitung vom 15.4.2019 ist folgender Beitrag über die Grünen erschienen: KETSCH.„Umgeben vom Naturparadies Rheininsel, Anglersee,…

Weiterlesen »

Was passiert mit den Fledermäusen in der Ruine?

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: BEI VERSAMMLUNG WIRD ÜBER DIE ZUKUNFT DER ALTEN ZIEGELEI AM HERRENTEICH DISKUTIERT / NEUES GEWERBEGEBIET FINDET KAUM GEGENLIEBE Februar 2016 KETSCH.Die Zukunft der alten Ziegelei am Herrenteich…

Weiterlesen »

Uneinigkeit beim Schutz der wilden Reben

RHEININSEL: GÜNTHER MARTIN BEFÜRCHTET NEGATIVE AUSWIRKUNGEN DURCH BAUMFÄLLARBEITEN / FÖRSTER NORBERT KROTZ SIEHT EINSCHLAG IM EINKLANG MIT DEM NATURSCHUTZ 08. Januar 2016, Autor: Ralf Strauch KETSCH. Die Rheininsel ist ein nach…

Weiterlesen »