Umtrunk am Insektenhotel

GRÜNE ORTSVERBAND LÄDT AN DEN KARL-LUDWIG-SEE EIN

KETSCH.Es summt und brummt derzeit kräftig rund um das Insektenhotel im Naturschutzgebiet Karl-Ludwig-See. Gerade jetzt im Frühling lohnt es sich, die Vorrichtung für die kleinen Tiere samt Umfeld und Insekten genauer in Augenschein zu nehmen. Daher lädt der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen alle am Umweltschutz und an grüner Politik Interessierten am Ostersamstag um 16 Uhr zu einem Umtrunk am Insektenhotel ein.

Günther Martin, für die Grünen im Gemeinderat und hauptberuflich Imker, weiß dabei viel zum Bau und der Pflege von Insektenhotels und zu seinen Bewohnern zu erzählen. Der Vorstand und Mitglieder des Ortsverbands stehen außerdem gerne für Fragen und Gespräche zu kommunalpolitischen Themen zur Verfügung und freuen sich auf die Besucher.

Treffpunkt ist direkt am Insektenhotel im Naturschutzgebiet. Vom Hohwiesenweg aus müssen Interessierte dafür rund 250 Meter in Richtung Johanneshof/Seewaldsiedlung laufen. zg/beju

© Schwetzinger Zeitung, Donnerstag, 13.04.2017

Verwandte Artikel